fotolia
Zertifikatslehrgang

Zertifizierte Aufsichtsrätin/ Zertifizierter Aufsichtsrat

Zertifizierung von Aufsichtsräten (m/w)

Die Qualifikation von Aufsichtsräten (m/w) gewinnt für Unternehmen, Beteiligungsgesellschaften, Kommunen und Politik zunehmend an Bedeutung.

Die School of Governance, Risk & Compliance (School GRC) gehört zur staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule Berlin und ist seit 2004 rund um die Themen Compliance und Wirtschaftskriminalität etabliert. Der Abschluss Zertifizierte Aufsichtsrätin/ Zertifizierter Aufsichtsrat (vormals mit dem Zusatz SHB) wird in Kooperation mit der Steinbeis+Akademie vergeben. 

Es handelt sich um eine qualitiativ hochwertige Aufsichtsratsausbildung für die wir zwei starke Partner haben: von Fürstenberg BOARD Services und die BeckAkadamie Seminare des Verlages C.H.BECK. Die Durchführung der hochwertigen Kurse wird vom jeweiligen Partner verantwortet, Ihren Vertrag für die Qualifizierungsmaßnahme schließen Sie daher mit dem Anbieter direkt ab. Beide Konzepte unterscheiden sich ein wenig:

  • Von Fürstenberg BOARD Services vermittelt in 5 mehrtägigen Modulen das gesamte Spektrum des für die Mandatsausübung erforderlichen allgemeinen Aufsichtsratswissens. Die Lehrgänge finden auf Schloss Montabaur statt. Mit kursbegleitenden Klausuren erwerben Sie – zusätzlich zu dem Abschluss der School GRC – die Berechtigung, die Prüfung ´Qualifizierter Aufsichtsrat Deutsche Börse´ abzulegen und Ihre Zertifizierung durch die Deutsche Börse AG zu erlangen. Zudem nimmt von Fürstenberg BOARD Services die Absolventen auf Wunsch in sein bundesweites Alumninetzwerk auf.
  • Die Schulung der BeckAkademie Seminare findet kompakt in einer Woche (Montag bis Freitag) in ausgewählten Hotels Frankfurt oder Berlin statt. Ein erfahrenes Expertenteam aus Unternehmen, Beratung und Wissenschaft informiert übersichtlich und praxisnah zu Aufgaben, Rechten und Pflichten des Aufsichtsrats – gerade auch für den Mittelstand! Anschauliche Materialien sowie ein Online-Portal mit digitalisierten Unterlagen ergänzen den Lehrgang. Direkt im Anschluss können Sie neben dem Zertifikat der Verlages C.H.BECK mittels einer onlinebasierten Multiple-Choice-Prüfung den Abschluss „Zertifizierter Aufsichtsrat“ der School GRC erwerben.

Durch die unterschiedlichen Konzepte können die Teilnehmer entscheiden, welches Programm besser zu ihrem Lebens- und Lernrhythmuspasst.

Die Leistungsnachweise und Urkunden werden nach den Maßstäben einer Hochschule von uns begleitet und verliehen. Durch Ihre Anmeldung schließen wir mit Ihnen Zertifizierungsvertrag im Rahmen dessen wir Ihre Daten verwenden und verarbeiten.

Zielgruppen

  • Angehende oder bereits bestellte Aufsichtsräte (m/w) 
  • Verantwortliche des öffentlichen Beteiligungsmanagements,
    die ihr Fachwissen erweitern 
  • private oder öffentliche Unternehmen, Verbände oder Körperschaften, die ihre Aufsichtsgremien ausbilden wollen

Lehrgangskonzept - von Fürstenberg BOARD Services

von Fürstenberg BOARD Services hat sich als erstes Unternehmen in Deutschland spezialisiert auf die Kombination von Aufsichtsratsausbildung mit Zertifizierung der Absolventen auf dem Niveau einer staatlich anerkannten Hochschule und Networking mit aktiver Vermittlung von Aufsichtsräten – alles aus einer Hand.

Der Anspruch ist: eine aufsichtsratsspezifische Ausbildung, die den strengen Anforderungen genügt, die vom Gesetzgeber und von den Gerichten – zurecht – an die Fachkompetenz von Aufsichtsräten/innen gestellt werden.

Der Zertifikatslehrgang vermittelt das gesamte Spektrum des für die verantwortungsvolle Mandatsausübung erforderlichen Aufsichtsratswissens deshalb in der gebotenen Breite und Tiefe – kompakt, systematisch, praxisbezogen.

  • fünf (2 oder 3-tägige) Unterrichtsmodule in angemessenem Rahmen auf Schloss Montabaur
  • Leistungskontrollen zum Abschluss jedes Moduls
  • Rahmenprogramm: "Kaminabende" mit namhaften Repräsentanten der Wirtschaft

von Fürstenberg BOARD Services ist Kooperationspartner der Deutschen Börse. Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs berechtigt zur Ablegung der Prüfung "Qualifizierter Aufsichtsrat" Deutsche Börse AG."

Lehrgangskonzept - BeckAkademie Seminare

Die BeckAkademie Seminare bietet seit über 20 Jahren maßgeschneiderte juristische Aus- & Fortbildung auf höchstem Niveau. Das Produktportfolio umfasst Ausbildungs-/Praxislehrgänge, Seminare und Tagungen sowie e-Learnings. Die BeckAkademie Seminare steht für erstklassige Referenten, topaktuelle und praxisrelevante Themen, umfassende Seminarunterlagen sowie flexible Online-Fortbildung.

Im „Praxislehrgang Aufsichtsrat“ erhalten Sie umfassendes Fachwissen, das für eine effiziente Aufsichtsratstätigkeit unerlässlich ist. Kompakt an fünf Tagen vermitteln Ihnen angesehene Experten rechtliche, betriebswirtschaftliche und psychologische Kenntnisse und geben Ihnen wertvolle Praxistipps. Der Lehrgang ist modular aufgebaut und garantiert einen umfassenden Gesamtüberblick zu allen relevanten Praxisthemen:

  • Modul 1: Rechtliche Grundlagen der Aufsichtsratstätigkeit
    und Corporate Governance der AG/SE/KGaA
  • Modul 2: Interne Revision
  • Modul 3: Rechnungslegung und Abschlussprüfung
  • Modul 4: Risikomanagement und Compliance
  • Modul 5: Aufsichtsrat und Vorstand/Geschäftsführung
  • Modul 6: Kompass und Navigation: Unternehmensstrategie
    und Unternehmenssteuerung
  • Optionale Prüfungsvorbereitung „Zertifizierter Aufsichtsrat“ 

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail!

Abschluss
Zertifizierte Aufsichtsrätin/ Zertifizierter Aufsichtsrat
Studienstart
z.Zt. 3 x mal jährlich oder als Inhouse-Schulung individuell
Studienlaufzeit
1 bis 3 Monate
Studienort
Berlin und Montabaur
Voraussetzungen
  • keine aufsichtsratsspezifische Ausbildung oder Mandatserfahrung erforderlich
Gebühr
450 € zzgl. USt für die Zertifizierung | Gebühr der Maßnahme wird direkt vom Anbieter erhoben


Weitere Informationen

Newsletter-Anmeldung

Sie möchten über aktuelle Termine, Rabattaktionen und Events informiert werden? Melden Sie sich jetzt an und sagen Sie uns, welche Weiterbildung Sie interessiert. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.