fotolia
Seminar

Investigative Interview- und Befragungstrainings II

(auch als Inhouse-Training buchbar)

Befragungen in Unternehmen stellen oft eine Herausforderung für den Befragten dar - aber auch für den Befragenden. Trainieren Sie Ihr Können in der taktischen und angemessenen Interview- und Gesprächsführung, auch wenn bereits staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen Unternehmensmitarbeiter geführt werden.

Der Einfluss des neuen Referentenentwurfs zum Gesetz zur Bekämpfung der Unternehmenskriminalität wird in diesem Seminar auch behandelt.

Dieses Seminar ist geeignet für fortgeschrittene Befragungen im Unternehmen im Zusammenhang mit Sachverhaltsaufklärungen; also für Verantwortliche aus den Bereichen Compliance, Investigation, Revision, Sicherheit, Recht und Kommunikation.

  • Interviews mit Tatverdächtigen und Tätern
  • Interviewtaktik und Fragetechnik
  • verschiedene Befragungsmethoden
  • Glaubwürdigkeit und Glaubhaftigkeit
  • Forensische Linguistik
  • inkl. Film- und Übungsmaterial 

Dieses Seminar baut auf dem Einstiegskurs Interviewtraining I auf, in dem Wahrnehmung und Körpersprache aber auch die Befragung von Zeugen, Hinweisgebern und Tatverdächtigen traininert wird.  

Nächster Termin: 18. bis 19.11.2019

Dauer: 2 Tage

  • Montag, 18. November 2019 von 10:00 bis 19:00 Uhr
  • Dienstag, 19. November 2019 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 1.160,- € (zzgl. gesetzl. USt.)

Alternativ-Termin: 16. bis 17.11.2020

Dauer: 2 Tage

  • Montag, 16. November 2020 von 10:00 bis 19:00 Uhr
  • Dienstag, 17. November 2020 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 1160 € (zzgl. gesetzl. USt.)

Ihre Referenten am nächsten Termin

Birgit Galley 2009
Birgit Galley war beste Lehrkraft beim MBA Wirtschaftskriminalität & Compliance im Jahrgang 2009
2010
Birgit Galley war beste Lehrkraft beim MBA Wirtschaftskriminalität & Compliance im Jahrgang 2010
2012
Birgit Galley war beste Lehrkraft beim MBA Wirtschaftskriminalität & Compliance im Jahrgang 2012
2012
Birgit Galley war beste Lehrkraft beim Master Kriminalistik im Jahrgang 2012
2013
Birgit Galley war beste Lehrkraft beim MBA Wirtschaftskriminalität & Compliance im Jahrgang 2013
2014
Birgit Galley war beste Lehrkraft beim MBA Wirtschaftskriminalität & Compliance im Jahrgang 2014
2015
Birgit Galley war beste Lehrkraft beim MBA Wirtschaftskriminalität & Compliance im Jahrgang 2015
2016
Birgit Galley war beste Lehrkraft beim MBA Wirtschaftskriminalität & Compliance im Jahrgang 2016

Hoffotografen

Dipl.-Kff., CFE; Direktorin der School GRC und des Instituts für Kriminalistik; GF Forensic Management GmbH; über 25 Jahre Ermittlungserfahrung; div. Aufsichtsratsmandate, Mitglied der Ethikkommission des DFB, Mitglied im WPA des BMBF „Forschung für die zivile Sicherheit“; Gründerin und Verwaltungsratsmitglied DICO Deutsches Institut für Compliance e.V.
 


Wolfgang Benz 2012
Wolfgang Benz war beste Lehrkraft beim MBA Wirtschaftskriminalität & Compliance im Jahrgang 2012
2014
Wolfgang Benz war beste Lehrkraft beim MBA Wirtschaftskriminalität & Compliance im Jahrgang 2014

Benz

Dipl.-Verww.; Verantw. für Unternehmenssicherheit bei einer gesetzlichen Krankenversicherung; zuvor u.a. langjährige Führungsfunktionen bei den Spezialeinheiten der Hamburger Kriminalpolizei (Bewältigung von Geiselnahmen, Entführungen und Erpressungen im Rahmen der operativen Bekämpfung von Schwerst- und organisierter Kriminalität).


Britta Richarz

Richarz

Magistra der Philosophie; selbständige Unternehmensberaterin und Gutachterin; Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen "Sprachprofiling" und "Autorenidentifikation durch Textvergleich".


fotolia/ © Photographee.eu

Kontakt

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Anmeldebogen.

Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu:
Tel: +49(0) 30 - 275817480
oder seminare(at)school-grc.de

Dazu passend:

Investigative Interview- und Befragungstrainings I

Unternehmenseigene Ermittlungen

Unternehmenseigene Ermittlungen - eine Fallsimulation

Auch interessant:

Asset tracing - asset recovery

Bilanzierung nach BilMoG, Steuerrecht und IFRS

Bilanzmanipulationen und Gegenmaßnahmen

Fake News und Verantwortung der Medien

Kommunikation mit Hinweisgebern

Kriminalität im Sport – Wettbetrug

Medienknigge - Ermittlungsergebnisse in der Öffentlichkeit

Weitere Informationen

Newsletter-Anmeldung

Sie möchten über aktuelle Termine, Rabattaktionen und Events informiert werden? Melden Sie sich jetzt an und sagen Sie uns, welche Weiterbildung Sie interessiert. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.