fotolia
Seminar

Staatsanwaltschaftliche Ermittlungen im Unternehmen

  • Aufgaben der Staatsanwaltschaft und Fragen des materiellen Korruptionsstrafrechts
  • Fallstudien zur Beurteilung der Tatbestandsvoraussetzungen
  • Ausgewählte prozessuale Fragen für den Bereich des Wirtschaftsstrafrechts einschließlich der (internationalen) Korruption anhand praktischer Beispiele

Nächster Termin: Samstag, 16. Mai 2020

Dauer: 1 Tag

  • Samstag, 16. Mai 2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 580,- € (zzgl. gesetzl. USt.)

Ihr Referent am nächsten Termin

Cornelia Gädigk

Gädigk

Oberstaatsanwältin und Leiterin der Abteilung für Korruptionsdelikte der Staatsanwaltschaft Hamburg; regelmäße Referententätigkeit und Publikationen zum Thema Korruptionsbekämpfung; zuvor Tätigkeiten im Zusammenhang mit Betäubungsmittelverfahren, Organisierter Kriminalität, Strafvollzug und Wirtschaftskriminalität; wiederholt als Expertin für die Staatengruppe des Europarats gegen Korruption (GRECO) eingesetzt gewesen.


Empfohlener Bestandteil dieser Zertifikatslehrgänge:

Certified Investigation Expert - CIE Wirtschaftskriminalität

Brian Jackson - Fotolia

Kontakt

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Anmeldebogen.

Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu:
Tel: +49(0) 30 - 275817480
oder seminare(at)school-grc.de

Dazu passend:

Unternehmen im Strafverfahren

Unternehmenseigene Ermittlungen

Unternehmenseigene Ermittlungen - eine Fallsimulation

Auch interessant:

Asset tracing - asset recovery

Bilanzierung nach BilMoG, Steuerrecht und IFRS

Bilanzmanipulationen und Gegenmaßnahmen

Kriminalität im Sport – Wettbetrug

Recherche: Due Diligence - Anti-Fraud-Compliance

Tatort Gesundheitsmarkt

Weitere Informationen

Newsletter-Anmeldung

Sie möchten über aktuelle Termine, Rabattaktionen und Events informiert werden? Melden Sie sich jetzt an und sagen Sie uns, welche Weiterbildung Sie interessiert. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.