fotolia
Seminar

Internetermittlungen

  • Terminologie / Abgrenzung
  • Internetermittlungen im Clearnet
  • Ermittlungen mit dem Schwerpunkt Soziale Netzwerke
  • Darknet
  • Kryptowährungen

Nächster Termin: Donnerstag, 06. Februar 2020

Dauer: 1 Tag

  • Donnerstag, 06. Februar 2020 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 510,- € (zzgl. gesetzl. USt.)

Ihre Referenten am nächsten Termin

Achim Steiger

Steiger

Kriminalhauptkommissar; stellvertretender Leiter des Bereichs Internetermittlungen im Bundeskriminalamt (Schwerpunkte vor allem Darknet, Soziale Medien und Clearweb); Erfahrungen in den Bereichen Organisierte Kriminalität und Cybercrime.


Jürgen Gause

Gause

Erster Kriminalhauptkommissar; leitet im Bundeskriminalamt den Bereich Internetermittlungen (Schwerpunkt vor allem Darknet, Kryptowährungen und Soziale Medien); Erfahrungen in den Bereichen Organisierte Kriminalität, Waffen-/Sprengstoffkriminalität, Menschenhandel, Sexualstraftaten und Cybercrime.


Das Seminar ist fester Bestandteil dieser Zertifikatslehrgänge:

Spezialist Cybercrime

Spezialist Internationale Straftaten

©roongrote - stock.adobe.com

Kontakt

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Anmeldebogen.

Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu:
Tel: +49(0) 30 - 275817480
oder seminare(at)school-grc.de

Dazu passend:

Internetkriminalität

IT-Forensik für Kriminalisten

Auch interessant:

Betrugserkennung in Datenbeständen

Einführung in Data Science zur Betrugsaufdeckung

Informationssicherheit und IT-Forensik

Weitere Informationen