fotolia
Seminar

Handschriften - Vergleich & Analyse

Die Handschrift – individuell und einzigartig – kann während Ermittlungen und der Verbrechensaufklärung den entscheidenden Hinweis geben. Genau wie die DNS eines jeden Menschen einmalig ist, so ist auch seine Handschrift unverwechselbar. Die forensische Schriftuntersuchung geht den schreibertypischen Charakteristika auf den Grund. Hier können durch den Vergleich und die Analyse handgeschriebener Texte wie Briefe, Unterschriften und Notizen Aussagen über die Echtheit des Schriftstücks und mögliche Manipulationen sowie über den Hintergrund des Schreibers getroffen werden. Mehr über die Vergleichs- und Analysemethoden sowie die Deutung der Ergebnisse erfahren Sie in diesem spannenden Seminar.

Das Seminar "Forensischer Schriftvergleich" wird einen Überblick über die Möglichkeiten, Grenzen und Methoden dieser Disziplin geben. Es wird die deutliche Abgrenzung zur Graphologie aufgezeigt und die Notwendigkeit von Untersuchungen an Originalen. 

Der Inhalt wird den Studierenden durch einen Vortrag, bestehend aus einem theoretischen Teil und Fallbeispielen (Fotos), Gruppenarbeit und Diskussion vermittelt. Fragen sind erwünscht.


Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse hinterlegen, informieren wir Sie, sobald die nächsten Termine für dieses Seminar feststehen.




Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme ihnen zu.

fotolia

Kontakt

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Anmeldebogen.

Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu:
Tel: +49(0) 30 - 275817480
oder seminare(at)school-grc.de

Dazu passend:

Forensische Linguistik

Forensische Palynologie - Die Pollen als Spur

Weitere Informationen

Newsletter-Anmeldung

Sie möchten über aktuelle Termine, Rabattaktionen und Events informiert werden? Melden Sie sich jetzt an und sagen Sie uns, welches Thema Sie interessiert. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.