fotolia
Zertifikatslehrgang

Certificate of Basic Studies Fraud Investigation

Wie Sie interne Ermittlungen rechtssicher und effizient durchführen

Interne Ermittlungen bei Verdachtsfällen stellen Unternehmen vor komplexe Herausforderungen. Entsprechende Vorfälle gelangen schnell an die Öffentlichkeit. Ein rasches und rechtssicheres Handeln ist daher unabdingbar. Zugleich können Fehler bei internen Untersuchungen beträchtliche Bußgelder mit sich bringen.

Die Handelsblatt Fachmedien GmbH bietet in Kooperation mit dem Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG (ESV) und der School GRC diesen praxisorientierten Lehrgang an. Im Rahmen des Lehrgangs erhalten Sie die umfassende Expertise, die Sie für unternehmensinterne Ermittlungen benötigen.

In vier ausgewählten Modulen erfahren Sie, wie Sie die Einhaltung rechtlicher Anforderungen sicherstellen, die Sachverhaltsermittlung effizient führen, Beweise wirksam sichern, Tech Tools clever einsetzen und Interviews zum Erfolg führen.

Inhalte:

  • Einführung und Rechtsrahmen für interne Ermittlungen
  • Rollen und Zuständigkeiten
  • Einleitung von internen Ermittlungen
  • Sachverhaltsermittlung sowie Rechte und Pflichten der Tatverdächtigen
  • Arbeitsrecht & Betriebsrat
  • Interviewtraining - Fragemethoden und Techniken
  • Grundlagen der IT-Forensic
  • Forensische Linguistik – Täter anhand ihrer Worte überführen

Ihre Zertifizierung buchen Sie separat bei uns oder direkt bei Ihrer Anmeldung über Handelsblatt-Fachmedien. 

Zertifizierung

Sie möchten sich Ihr erlangtes Wissen zertifizieren lassen? Dann haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen eines optionalen Leistungsnachweises, die Zertifizierung zum "Certificate of Basic Studies (CBS) Fraud Investigation" zu erlangen. Dazu ist die Einsendung einer Prüfungsaufgabe (Umfang 10-20 Seiten) nach dem Lehrgang nötig. Diese wird unabhängig geprüft und benotet. 

Die Zertifizierungsprüfung ist nicht fester Bestandteil des Lehrganges und kann daher separat abgelegt werden. Die zusätzlichen Kosten belaufen sich hierfür auf 450 € zzgl. USt (Zertifizierungskosten, Erstellung und Versand der Abschlussdokumente und Bearbeitungsgebühren).

Das Zertifikat wird in Kooperation mit der Steinbeis+Akademie im Verbund der Steinbeis-Hochschule Berlin vergeben. Ohne dieses Zertifikat erhalten Sie von der Handelsblatt Fachmedien GmbH eine Bescheinigung über die Teilnahme an dem Weiterbildungsprogramm. Für Juristen sind die Kurse nach §15 FAO anerkennungsfähig.

Abschluss
Certificate of Basic Studies (CBS) Fraud Investigation
Studienstart
23. Mai 2022
Studienlaufzeit
3 Monate inklusive 4 Seminartage (online und Präsenz)
Studienort
Virtuell & Berlin-Mitte
Voraussetzungen
  • keine
Gebühr
450 € zzgl. USt


Weitere Informationen

Newsletter-Anmeldung

Sie möchten über aktuelle Termine, Rabattaktionen und Events informiert werden? Melden Sie sich jetzt an und sagen Sie uns, welches Thema Sie interessiert. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.