fotolia
Zertifikatslehrgang

Anti Financial Crime Expert (AFC)

Wir machen Sie fit für die Herausforderung im Geldwäsche und Compliance-Umfeld und bieten Ihnen auch das passende Netzwerk dazu an.

An zehn Präsenztagen erhalten Sie einen kompakten Einstieg in die Thematik Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Regularien im Bankensektor sowie für die "Sonstigen Verpflichteten" aus dem Unternehmensumfeld. Die Teilnehmer erwarten Seminare zu den Themen Juristische Grundlagen, Geldwäsche, Sanktionen und Embargen, Risikomanagement und Policies & Trainings. 

Sie möchten sich Ihr erlangtes Wissen zertifizieren lassen? Dann haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen eines optionalen Leistungsnachweises die Zertifizierung zum "Certified Anti Financial Crime Expert" zu erlangen. Ohne dieses Zertifikat erhalten Sie von uns eine Bescheinigung über die Teilnahme an dem Weiterbildungsprogramm.

Inhalte

  1. Juristische Grundlagen
  2. Strategische Komponenten und regulatorisches Umfeld
  3. Risikomanagement & Kontrollumfeld
  4. Gefährdungsanalysen & Terrorismusfinanzierung
  5. Recherche & Policies und Training

Zahlen - Daten - Fakten zum Ablauf

  • Zertifikat zum "Anti Financial Crime Expert (AFC)"
  • 8 Präsenztage im Schulungszentrum der School GRC Berlin-Mitte oder bei Ihnen vor Ort
  • das Weiterbildungsprogramm kann auch in Einzeltagen und ohne Zertifizierung gebucht werden
  • anerkennungsfähig für den Certified Compliance Expert (CCE)

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail!

Abschluss
Anti Financial Crime Expert
Studienstart
Inhouse
Studienlaufzeit
3 Monate | 10 Präsenztage
Studienort
Berlin oder im Unternehmen
Voraussetzungen
  • keine
Gebühr
individuell

Weitere Informationen